Formando Rutas ist ein Bildungsprojekt über den Lithiumabbau in der Atacama-Wüste und den Einsatz von Elektroautos als vermeintliche Lösung für die Klimakrise.

Das Projekt will mit kritischen aber proaktiven Erzählungen derjenigen beitragen, die für nachhaltige, widerstandsfähige und faire Alternativen kämpfen.

Sehen Sie sich die Videos, Animationen, didaktischen Leitfäden und Plakate an, die verschiedene Möglichkeiten des Zusammenlebens aufzeigen.